AGB Tourismusverband Ausseerland -Salzkammergut

Allgemeines

Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut

Bahnhofstraße 132, 8990 Bad Aussee

Art der Gesellschaft: Körperschaft öffentlichen Rechts

UID: ATU50800502

Steuernummer: 0968/7093-35

Finanzamt Graz Stadt

Bestellung 

Alle Bestellungen sind verbindlich und können nicht storniert oder geändert werden. Der Vorgang des Kartenerwerbes wird entweder über das Internet durchgeführt oder direkt bei den Kartenverkaufsstellen in der Region Ausseerland - Salzkammergut. Reservierungen können grundsätzlich nicht durchgeführt werden.

Bezahlung

Tickets über Internet können nur mit Kreditkarte (MasterCard, Visa) oder Sofortüberweisung erworben werden. Die Zahlung per Kreditkarte erfolgt sofort. Falls keine ausreichende Kreditkartendeckung vorliegt, ist der Auftrag von vorneherein unwirksam. Bei Bestellung von Tickets mit Nachnahme-Versand werden die Versandkosten zum Ticketpreis hinzugerechnet.

Zustellung, Verwendung

Der Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut übernimmt keine Haftung für eventuell auf dem Postweg verloren gegangene Karten. Hinzu wird darauf hingewiesen, dass der Tourismusverband für die korrekte Zustellung durch Dritte, also die Post oder allfällige Botendienste, keine Haftung übernehmen kann. Schadenersatzansprüche, die aus der Nicht-Zustellung von Karten resultieren sollten, können daher vom Tourismusverband nicht übernommen werden. Eintrittsberechtigungen dürfen nicht missbräuchlich verwendet, kopiert oder verändert werden. Print@home-Tickets dürfen nicht kopiert oder weitergesendet werden. Beim Zutritt gilt das Prinzip des ersten Zutrittes (das Print@home-Ticket, das mit seiner eindeutigen Identifizierung als erstes akzeptiert wird, ist das gültige. Nachfolgende Tickets gleicher Identifikation werden durch den Zutritt des ersten automatisch entwertet).

Mit der Verwendung der Eintrittsberechtigung akzeptiert der Benützer auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters und die Hausordnung des Veranstaltungsortes. Veranstaltungsabsage, Änderungen, Rückzahlungen, Haftung Der Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut  ist lediglich Vermittler der Eintrittskarte und haftet nicht für die Rückerstattung der Eintrittsgelder, wird sich aber bemühen, diese beim Veranstalter zu veranlassen. Geringfügige oder sachlich gerechtfertigte Besetzungs- bzw. Programmänderungen sind vorbehalten. Im Falle der Absage, Verschiebung, Programm- oder Besetzungsänderungen werden jedenfalls keine Spesen (z.B. Anfahrt, Hotel, Vorverkaufsgebühren oder Versandspesen) ersetzt. Der Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut haftet nicht für Inhalt, Durchführung, Ablauf oder Qualität der Veranstaltung.

Datenschutz

Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die von ihm elektronisch bekannt gegebenen Daten vom Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut zum Zwecke der Vertragsabwicklung elektronisch verarbeitet werden. Er stimmt ebenso einer Weitergabe dieser Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und Beschränkungen des Datenschutzgesetzes 2000 an den jeweiligen Veranstalter zu. Der Kunde wird darauf aufmerksam gemacht, dass diese Zustimmung jederzeit widerrufen werden kann.

Geltungsbereich, Gerichtsstand, Recht

Gerichtsstand ist Irdning. Es kommt österreichisches Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen zur Anwendung.

Bad Aussee, im März 2015