TONI BURGER SOLO

Anton Burger - Solo

Das Umherstreifen in unterschiedlichen Geigenwelten - klassischen und modernen, traditionellen und neuen, fremden und vertrauten - hat sehr bald mein musikalisches Leben, Denken und Fühlen bestimmt. Dieses Flanieren, Verweilen und wieder Weitergehen, um Neues zu entdecken, wird - nach nunmehr über vierzigjähriger musikalischer Tätigkeit auf Bühnen aller Art - zum Programm. J.S. Bach, die alpine und gälische Musiktradition und eigene Stücke bilden fixe Geländepunkte einer Wanderung, auf der Seitenpfade, Um- und Abwege keineswegs gemieden, sondern gern gesucht und lustvoll beschritten werden. Geigen, Bratsche, Mandoline und Stimme sind die Transportmittel dieser Reise durch Zeiten und Räume.


KURZBIO Anton Burger

Der in Herzogenburg geborene Musiker absolvierte - nach  Geigenunterricht und Matura - die Konzertfachausbildung an der Musikhochschule Wien bei Gerhard Schulz.

In den weiteren Jahren folgten Kammermusik, Orchester- und Studioarbeiten. Nach mehreren Konzert-  u. Studienreisen (Italien, Frankreich, Mexiko, Brasilien, Deutschland, die Schweiz, Dänemark, England und Irland) begann er 1985 als Musiker und Komponist für Tonträger, Radio und Bühne. Er ist Mitglied zahlreicher Musikformationen unterschiedlichster Richtungen. 1993-2012 war er über die Sommermonate Rinderhirte auf der Henaralm im Toten Gebirge. Anton Burger ist Vater zweier Söhne und lebt im Ausseerland.


Zur Situation:

Durch den Baby Elefanten "1 Meter Abstand" zwischen Sitzplätzen ist während dem Konzert kein Mundschutz notwendig. MNS muss beim Betreten und Verlassen des Saals getragen werden. Wir begleiten Sie zum Platz.



Ticket-Verfügbarkeit

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren